Lesemonat

Lesemonat – April 2017

Diesen Monat sind es sogar noch ein paar Bücher weniger geworden, die ich lesen konnte… Ich hoffe das bessert sich wieder. Allerdings stehen auch mir bald wieder Prüfungen bevor, daher bezweifel ich das ein wenig… 😦

Insgesamt habe ich sechs Bücher gelesen. Davon nur zwei Printexemplare und vier E-books. Davon waren alle vier E-books Rezensionsexemplare von Lovelybooks oder dem Bloggerportal.

Ich stelle euch hier noch einmal die Bücher kurz vor, für den Fall, dass ich die Rezension noch nicht veröffentlicht habe bzw. ihr sie nicht gelesen habt.

 

DSC03639

Magonia“ hat mir an sich eigentlich ganz gut gefallen, nur gab es leider ein paar trockene Stellen und die Protagonistin hat sich meiner Meinung nach während des Buches in eine falsche Richtung entwickelt, auch wenn sie am Schluss das Ruder wieder herum reißen konnte.

Bewertung: 🌟🌟🌟

 

DSC03651Crushed – Zersprungene Gefühlewar seit langem mal wieder ein Buch aus diesem Genre und ich dachte ich probier es mal wieder, da mir sowas früher nicht so gut gefallen hatte. Aber ich muss sagen, dieses Buch war so gut, da habe ich mir direkt ein weiteres Buch aus dem LYX Verlag geholt!

Bewertung: 🌟🌟🌟🌟

 

DSC03695„Nacht der Feen“ habe ich aufgrund einer Leserunde bei Lovelybooks erhalten und hatte mir leider etwas mehr von dem Buch erwartet. Dafür, dass es ein Romantasy-Buch sein sollte, hat mir hier einfach zu oft das „fantastische Etwas“ gefehlt.

Bewertung: 🌟🌟

 

DSC03700Auch „Feuerküsse – High School Drache 1“ habe ich wegen einer Leserunde erhalten und muss sagen, dass das Buch an sich eigentlich gar nicht so schlecht war. Natürlich hat man gemerkt, dass noch ein wenig die Professionalität fehlt, die andere große Autoren haben, aber das ist ja ganz normal. Allerdings hatte die Geschichte noch ein paar kleine Macken, die mich ein wenig gestört haben.

Bewertung: 🌟🌟🌟

 

Mein Monatshighlight:

 

DSC03525Ich habe im April Band zwei und drei von „Dämonentochter“ gelesen und war wieder einmal total begeistert davon! Daher kann ich mich schwerlich entscheiden welches für mich persönlich besser war. Im zweiten Teil gab es zwar etwas mehr Tiefgang und ich war wirklich sehr gerührt, aber der dritte Teil war schon fast der Beste der Reihe, soweit ich bis jetzt eben gelesen habe. Es war einfach so ein DSC03541wahnsinniger Cliffhanger, dass ich eigentlich gar nicht aufhören wollte zu lesen, doch leider haben noch einige Reziexemplare auf mich gewartet. Aber im Mai werde ich die Reihe auf jeden Fall weiter lesen! Ich kann es kaum erwarten, wie es weiter gehen wird. Die Bücher sind einfach so unglaublich spannend und fesselnd und romantisch und ergreifend und und und… Ich kann einfach nicht aufhören von Jennifer L. Armentrouts Büchern zu schwärmen.

Bewertungen: 🌟🌟🌟🌟🌟

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s